Kursangebote >> Kursdetails


Kursnummer: V0.228.20

Info: Hinter dem Begriff "Smart Home" verbergen sich viele verschiedene Möglichkeiten, technische Ausstattungen in Gebäuden miteinander zu vernetzen und diese dann effizienter und komfortabler zu gestalten. Angefangen von einfachen Anwendungen, wie der Bedienung der Gebäudeheizung via Smartphone oder einer wetterabhängigen Steuerung von Sonnenschutzmaßnahmen, kann heute schon mit wenig technischem Aufwand viel umgesetzt werden. Aber auch komplexere Steuerungen, wie zum Beispiel die Beleuchtung, die Heizung und den Einbruchschutz zu kombinieren und zentral zu steuern, sind ohne weiteres möglich. Wie man bei Neubauten, aber auch bei Sanierungen, einfache und komplexe "Smart Home" Lösungen integriert und welche Unterschiede es bei den verschiedenen Systemen gibt, wird an diesem Abend erläutert.

Kosten: 10,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 10.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr Pfarrer-Baumann-Straße 17 Oberschleichach/ UBiZ EG